HangLoose

A beautiful wind forecast app you can trust on

HangLoose ist eine iOS-App für Wettervorhersagen von Wassersportlern für Wassersportler. Die Reduktion auf das Wesentliche macht es einfach genau zu sehen, wann der perfekte Zeitpunkt für eine Session auf dem Wasser ist.

Warum HangLoose?

HangLoose ist mehr als nur eine Forecast-App.

cloud
Server Backend

HangLoose nutzt unser eigenes Serverbackend im Internet. Das ist eine sehr gute Vorraussetzung andere Clients z.B. Android, Websites und Anderes anzubinden.

speaker_notes
Notifications

Durch Push-Notifications können User über aktuelle Produkte und Events informiert werden.

place
Spots

HangLoose kennt die wichtigsten Spots.

near_me
Offshore?

HangLoose zeigt dir genau wie der Wind am Spot weht. Außerdem wird dir auf der Karte präzise angezeigt, ob der Wind am Spot aus deiner Lieblingsrichtung weht.

Features & Details

Reduziert auf das Wesentliche. Die wichtigsten Parameter im Blick. Bei Bedarf gibt's mehr Details.

7 Tage Vorhersage

Darüber hinaus wäre Kaffesatzlesen, aber dennoch machbar. Denn unser Backend liefert uns auch mehr als das.

Spot-Datenbank

HangLoose kommt mit einer internen Spot-Datenbank, damit man die besten Plätze für unseren Lieblingssport findet.

Die ganze iOS-Familie

HangLoose läuft auch auf dem iPad. Perfekt für Testivals an der Verleihstation. Auch eine Apple WatchApp ist in Arbeit, damit der Wind immer im Blick ist.

Gallery
First Things First

Was ist das Wichtigste für uns? Natürlich die Windstärke und die Richtung. Wenn es mehr Details sein sollen, dann sind diese nur ein Tap weit entfernt. Schon sieht man die Lufttemperatur, sowie Niederschlag und Bewölkung.

Auflösung

Im Portrait-Modus werden die Vorhersagen alle drei Stunden dargestellt. Wenn man dagegen das Gerät in den Landscape-Modus dreht, sieht man jede einzelne Stunde.

Animation

Bei Aktualisierung werden die Speedbars und die Richtungspfeile wunderschön animiert. Hat zwar kein Mehrwert, sieht aber super aus ;)

Pics

or didn't happen

Architecture

Let's get nerdy.

Frontend

Zurzeit existiert eine iOS-App, welche ab iOS Version 11 auf allen iOS-Geräten lauffähig ist. Also vom iPhone 5s bis zum iPhone X. Natürlich funktioniert HangLoose auch auf dem iPad.

Eine App für die AppleWatch ist in Entwicklung und im Grunde auch der Auslöser, warum ich mit der Entwicklung angefangen habe. Das schöne hier sind die so genannten Complications, mit denen man schnell am Handgelenk sehen kann, wie der Wind sich entwickelt.

Durch die Aufteilung in Front- und Backend und die Entwicklung einer eigenen, einfachen Schnittstelle, ist das Anbinden neuer Clients vom Aufwand her überschaubar. Das heißt eine eigene Website wie Windfinder ist nicht mehr weit entfernt.

Gallery
Backend

Dieses läuft im Internet auf einem angemieteten VPS (virtual private Server). Das erlaubt äußerste Flexibilität. Je nach Auslastung kann der Service entsprechend skaliert werden. Damit werden Stoßzeiten abgemildert und Kosten reduziert.

Der eigentliche Webservice, welcher dem Frontend die Wetterdaten liefert ist in Rust geschrieben. Durch die System-Programmiersprache können die darin entwickelten Anwendungen sehr performant und äußerst robust sein.

Die Datenhaltung geschiet in der In-Memory-Datenbank Redis. Der Key-Value-Store ist mit seiner Performance wie gemacht für das Backend.

Data-Provider

Als sogenannte Data-Provider wird zurzeit der National Wetter Service mit dem GFS-Forecast-Modell eingesetzt. Unser Adapter-Script würde das Anbinden anderer Vorhersage-Dienste wie etwa dem ECMFS vereinfachen.

Video

Get Beta Access

Zurzeit befindet sich die View für das Hinzufügen von Spots und Locations im Umbau. Sobald diese Abgeschlossen sind gebe ich gern Beta-Invites herraus. Schickt einfach eine Mail an mich.

Das Team

Zurzeit bin ich allein.

Male
Daniel König

Backend & Frontend Developer

phone

+49 1520 30 30 525

email

daniel@koenig.io

location_on

Made with favorite in Schleswig-Holstein

HangLoose

© 2018 HangLoose. The wind forecast app by Daniel König.